Eindschakelaars serie 410

PDFPrintE-mail
Beschrijving

Merkmale

  • Schweres Aluminiumgehäuse IP 65
  • Getriebezahnräder aus Metall
  • 0,08 bis 263 Nutzumdrehungen
  • 5,9 oder 14 Kontakte
  • Potentiometereinbau möglich

Funktion & Anwendung

Getriebe-Endschalter der Baureihe 410 werden für selbstständige Begrenzung von Bewegungen an elektrisch betriebenen Hebezeugen aller Art verwendet. Dabei ist diese Baureihe durch die äußerst robuste Ausführung besonders für Einsatz unter erschwerten Betriebsbedingungen vorgesehen, wie z. B. in Seehäfen und Stahlwerken. Bedingt durch die großräumige Gehäusekonstruktion kann der Endschalter an den Seitenflächen mit großen Kabeleinführungen für die Verwendung dicker Kabel ausgerüstet werden.

Facebook Image